20.2.2019

Zum ersten Mal in diesem Jahr wieder die Alpaccas besucht. Sie sind gut über den Winter gekommen (der ja bislang hier im Norden auch ein sehr gnädiger Winter war) und schienen mir alle guter Dinge. Werde sie demnächst wieder regelmässiger besuchen  - immer wieder eine Freude in diese freundlichen Gesichter zu schauen!

20.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

19.2.2019

Ciapek war der erste Hund nach über 400 Hunden in meinem Wohnzimmer, den keins der angebotenen Leckerchen interessiert hat. Sehr ungewöhnlich.
Wofür sich der kleine alte Herr aber brennend interessiert hat, war eins der herumliegenden Bällchen, mit denen Teddy sonst hier herumtobt. Wir haben ihn nach dem Shooting ein bisschen damit in der Wohnung herumspielen lassen und ihn dann mit dem Bällchen in den Garten gebracht und ihn mal richtig herumflitzen lassen was er toll fand.
Meine wA kam dann später mit dem Gedanken: Hatten wir nicht vor Jahren schon mal so einen kleinen schwarzen Puschel? Hat dann das Archiv durchforscht, den Hund auch gefunden und ihn mal mit Ciapek zusammen auf ein Foto gebracht.
Ein bisschen sehen sie schon aus wie Geschwister, oder ?
Links ist der 10 Jahre alte Ciapek, aus Polen gerettet, rechts der 11jährige alte Darky, ehemaliger spanischer Strassenhund.
Zwei Herkunftsländer und zwei Schicksale, die am Ende in zwei liebevollen Familien ein glückliches Ende fanden.


19.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.2.2019


18.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.2.2019


Eine Freundin, die weiss was für ein Riesenfan ich seit 20 Jahren von Dietmar Wischmeyer bin, hatte mich auf diese wunderbare Folge von Lippes Leselust mit seinem grossartigen Partner Jochen Malmsheimer hingewiesen.
Gelesen hatten sie aus Dietmar Wischmeyers Buch “Das Zeitalter des Wasserhahns”. Kannte ich noch nicht und musste ich mir sofort bestellen. Zugegeben - 49,95 im Antiquariat sind ja nun auch kein Schnäppchen, war dann aber jeden Cent wert.


16.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.2.2019

Er mischt sich mit einem zweiten Eichelhäher jeden Morgen unter die Amselgemeinde, die sich unter unserem “Futterbusch” trifft (gestern habe ich 8 Amseln zur gleichen Zeit gezählt!) und sich über die Erdnusshälften hermacht. Auch täglich dabei: Ein Krähenpärchen, das immer mal für ein paar Minuten auftaucht, aber sofort flüchtet, wenn es mich nur von Ferne sieht. Irgendwann werde ich sie aber auch mal vor die Kamera kriegen...

15.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

14.2.2019
Super: die Uli Stein Stiftung für Tiere in Not hat Hilfe vom hcc, dem hannoverschen carneval club bekommen. Auf seinen Veranstaltungen 2019 wird der hcc diese knuffigen Schlüsselanhänger mit dem Logo der Stiftung für 4 Euro an alle Besucher verkaufen, die Tieren etwas Gutes tun möchten: Der Reinerlös der Schlüsselanhänger geht zu 100 Prozent an die Stiftung.
Drei Schlüsselanhänger verlose ich heute mal unter meinen Notizbuchgästen. Einfach in die Kommentare schreiben, warum man gerne einen der drei hätte.


Wer nicht unter den Gewinnern ist, kann sich seinen Schlüsselanhänger (aus der limitierten Auflage) auch direkt beim hcc bestellen und sicher sein, dass seine 4 Euro für einen guten Zweck weitergeleitet werden:
www.hcc-hannover.de/ulistein/?fbclid=IwAR0wuiqZgLy7mTbyCs8klE-Gp81oXxjSS6g0mmL7Oa7-_aUDASL72W7bzzY

14.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 58 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

13.2.2019


13.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

12.2.2019


12.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

11.2.2019

Einen 7 Monate alte Goldendoodle zum Shooting gehabt. Was für ein fröhlicher, munterer kleiner Kerl mit nichts als Flausen im Kopf. Herrlich! Auf der anderen Seite hat er seit einigen Wochen die beste Hundetrainerin im Umkreis von 50 Kilometern an seiner Seite, und schon viel gelernt. Meine wA hat ihn - wie immer alle Hunde – betreut, bespasst und dirigiert und er hat alles grossartig mitgemacht. Schönes Treffen!

11.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

9.2.2019


9.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

8.2.2019


8.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

7.2.2019

Endlich wieder mal ein bisschen Gewolke am Himmel nach Monaten von Grau. Aber zumindest ist mein Niedersachsen bisher weitgehend vom Schneemüll verschont geblieben. Bitte weiter so, Frau Holle! Den Restfebruar könnten Sie sich vielleicht noch zusammenreissen, wo Sie ihn für uns hier doch so nachsichtig begonnen haben...

7.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

6.2.2019

Stöbere immer mal wieder durch meine alten Fotos und so viele Erinnerungen kommen dann hoch.
Das war eins meiner allerersten Hörnchenfotos, der wunderbare Herr Puschel im März 2008. Mit keinem meiner Hörnchen habe ich seither wieder so ein freundschaftliches vertrautes Verhältnis gehabt. Denke noch oft an unsere gemeinsamen Frühstücke zurück.


6.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 14 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

5.2.2019

Damit an der Imbissbude nicht immer so ein Gedränge herrscht, haben wir noch ein paar Meisenknödelhalter und ein kleines Futterhaus in den Busch neben der Vogeltränke gehängt, was gut angekommen ist.
Der erste morgens am grossen Knödelhalter ist immer einer der Flodderfamilie. Und alle die kleinen Vögel halten sich erstmal respektvoll zurück bis er fertig ist. Naja, wer zuerst da ist. Wir müssen uns ja an der Supermarktkasse auch anstellen. Aber solange am Ende alle was abkriegen...

5.2.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 15 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)