19.4.2019


19.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.4.2019


18.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 17 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.4.2019


17.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.4.2019

Der Start ist bei Schwänen anstrengend. Sie mühen sich lange ab in die Luft zu kommen, aber wenn sie es dann endlich geschafft haben und davongleiten sehen sie so elegant aus und lassen alle Gedanken an das mühevolle Gestrampel vor dem Start augenblicklich vergessen.


16.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.4.2019

Drama am Sonnabend. Wir waren von unserem Mittagsspaziergang zurückgekehrt und mussten daheim feststellen, dass Teddys heiliges, geliebtes Quietschebällchen verschwunden und trotz intensivster Suche nicht aufzufinden war. Also wieder ab ins Auto und zusammen in die Tierhandlung im Nachbarort gefahren, Ersatz zu  besorgen. Immerhin stand der Sonntag bevor  - eine Katastrophe ohne sein Herzensbällchen. Haben es auch noch vor Geschäftsschluss hingekriegt und seine kleine Welt war wieder in Ordnung. Habe dann von der Bundesliga nur die zweite Halbzeit sehen können, aber es gibt halt wichtigere Dinge.

15.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

13.4.2019


13.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

12.4.2019

Seit gestern habe ich wieder das kleine Wollknäuel zum Betreuen. Habe mir extra die Tage bis zum Sonntag terminfrei gehalten, so dass ich ich mich ganz dem kleinen Puschel widmen kann. Ziemlich kalt ist es geworden, aber immerhin kein Regen. Also gute Vorzeichen für ein paar schöne Tage.

12.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

11.4.2019

Mein ganzes Geflügel gut über den Winter gebracht, denke ich. Alle sind noch da und machen einen gesunden und vergnügten Eindruck.
Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Winterfütterung war im Dezember ein grosses Geschenkpaket der Firma Donath mit allen Produkten ihres Premium-Sortiments. An dem sich zugegebenermassen auch die Hörnchen mit Freude bedient haben. Aber auch für die gefiederten Gäste blieb reichlich übrig. Nochmal vielen Dank im Namen aller Imbissbudengäste!

11.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

10.4.2019

Morgens um 6:00 klingelt mich whatsapp aus dem Schlaf: Pferdenachwuchs sei gerade eben zur Welt gekommen. Um 8:30 hätte ich mich über die Nachricht genauso gefreut, aber egal. Gleich am Nachmittag mal rübergefahren um einen Blick auf den neuen kleinen Erdenbürger zu werfen. Und dachte ich traue meinen Augen nicht: Der gerade geborene Winzling tapst schon, wennschon noch etwas wackelig auf den Beinen, mit seiner Mama draussen in der grossen Welt herum. Nun hab ich ja nicht so viel Ahnung von Pferden und vielleicht ist das ja normaler Ablauf. Aber ich war doch schwer beeindruckt!

10.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

9.4.2019

Seltenes Foto. Normalerweise gehen sie sich strikt aus dem Wege. Wenn ein zweites Hörnchen an die Imbissbude kommt, flüchtet das erste auf der Stelle und überlässt dem Neuankömmling den Platz. Vielleicht einmal im Jahr dulden sie sich für eine Minute. Dies war mal wieder so ein Moment.

9.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

8.4.2019

Bekam die Info über ein Schwanenpaar schon vor einer Woche, hab es dann aber irgendwie wieder vergessen. Jetzt noch einmal eine Erinnerung erhalten: “Sie sind noch da!” und mich gleich auf die Socken gemacht.
Und ja - sie waren tatsächlich noch da! Liessen sich auf dem Wasser treiben, gründelten, putzten sich, schüttelten ihr Gefieder aus und waren völlig relaxt und fühlten sich wie zuhause.
Werde jetzt mal öfters vorbeischauen.

8.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

6.4.2019


6.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

5.4.2019

Selfie mit Gaukür, dem nettesten und freundlichsten Pferd, das ich kenne.
Meist kriegt er seine tägliche Möhre am frühen Nachmittag, wenn ich von meinem Nachmittagscappuccino an seiner Koppel vorbeikomme. Dieses Mal war es etwas später geworden, die tiefstehende Sonne war schon dabei sich zu verabschieden, tunkte ihn in Farbe und ich kam endlich mal zu einem Foto von uns beiden.

5.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

4.4.2019

Auf dem allabendlichen Weg zum LI hatte mich kurz vorm Ziel der Himmel zum Anhalten und Kamera aus dem Auto holen genötigt.
Aber alles easy. Fünf Minuten später sass ich dann an meinem Tisch und weitere drei Minuten später kam ein WhatsApp meiner wA mit ein paar Wolkenbildern aus ihrem Heimatort: Der Himmel mache gerade was her und ich möge doch unbedingt auch in meiner Region ein Auge auf ihn haben. Ist das nicht aufmerksam?

4.4.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)