1.8.2014


1.8.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

31.7.2014

Was für ein unglaublich schöner Sommer 2014. Kann mich kaum erinnern wann es das schon mal gab, habe aber dunkle Erinnerungen, dass sowas in den Neunzigern irgendwann schon mal stattfand. Zu all dem Sommerglück gesellt sich die ganz besondere Freude, dass ich von wolkenlosem Blauhimmel verschont blieb und in diesen Monaten noch niemals so viele schöne Himmelfotos sammeln durfte wie in diesem Jahr.

31.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

30.7.2014



30.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 4 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

29.7.2014


29.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 77 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

28.7.2014
Meistens war es easy mit den Vierbeinern im Studio, wennschon es den einen oder anderen gab, der sich mit der Situation ein bisschen schwer tat. Ist ja auch nicht jedermanns Sache, vor einer Kamera zu posieren und ich kann das gut nachvollziehen.

Dann gab es aber auch wieder Besucher, die ganz unbefangen und völlig relaxt vor der Kamera agierten – geborene Profis halt. Er hier war ohne Frage einer von ihnen... :-))

28.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

27.7.2014


27.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

26.7.2014
Die kleine Maus, die ich vor drei Wochen hocherfreut an der Imbissbude entdeckt hatte, hat sich nicht wieder blicken lassen. Vielleicht ist ihr das zu gefährlich und sie lebt unten vergnügt mit dem, was die herumhampelnde geflügelte Bagage alles runterschmeisst (wenn allein die dicke Hedwig mit ihren ansehnlichen Schwingen landet, fegt sie schon mal nicht unerhebliche Mengen an Essbarem zu Boden). Am Buffetangebot sollte es eigentlich nicht liegen – Erdnüsse, Haferflocken, Sonnenblumenkerne... Oder doch mehr Frisches? Habe ich gerade entdeckt:


Werde mal die Tage Ausschau halten. Viel lassen die beiden Mähroboter nicht übrig, die jeden Tag über meine Rasenflächen zockeln. Aber die Gänseblümchen ducken sich, das weiss ich. Vielleicht kann ich ein paar ernten und mal einen Test machen...


26.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

25.7.2014

Hatte einen Abendspaziergang durch die Felder gemacht und zu Anfang sah alles noch einigermassen gesittet aus. Aber dann ist den Verantwortlichen irgendwie komplett die Kontrolle entglitten und innerhalb kürzester Zeit geriet alles zu einem grossartigen Tohuwabohu. Und alle diese wunderbaren Momente bekommt man geschenkt, ohne dass die Obrigkeit eine Himmelsteuer verlangt, wenn man nach oben schaut. Ist aber nach Luft- und Regensteuer auch vielleicht nur eine Frage der Zeit. Also: Augen auf und freuen, solange es noch umsonst ist!

25.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

24.7.2014
Ich lag auf dem Boden, meine kleine Fuji x100s in etwa 30 cm vor/unter dem Vogel. Meine wA konnte diesmal nicht dabei sein, sie hatte ein anderes Projekt am Hals, aber mein Freund Carsten , Deutschlands bester Close-Up-Zauberer, hatte zufälligerweise gerade keinen Termin für einen Auftritt und sich bereit erklärt mich zu begleiten.

Und war eine grosse Hilfe: Einer muss das Geflügel ja mit Bestechungen bei Laune halten und er hat das hervorragend gemacht. Wennschon er ein ums andere Mal seinen Heidenrespekt vor den grossen Vögeln und ihren Schnäbeln artikulierte und auch meine ständigen Beschwichtigungen: “Alles halb so schlimm - was meinst du wie es mir hier unten geht???” nicht wesentlich zu seiner Entspannnung beitrugen...

24.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

23.7.2014



23.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.7.2014
Ich hatte mir so gewünscht für mein Portraitprojekt noch einen Weimaraner zu finden. Die hier irgendwie rar sind! Aber meine wA hat tatsächlich einen aufgetrieben. So cool! Hab mich riesig gefreut. Dies hier ist ein Bild aus dem shooting, das ich besonders mag.

Und um lobenden Kommentaren betr. unserer innovativen und kreativen Lichtführung vorzugreifen: Wir hatten zu schnell hintereinander ausgelöst, die beiden Rimlights waren schon wieder blitzbereit, nur die etwas behäbigere Octabox (mainlight) brauchte noch eine Sekunde und war nicht dabei. Wir sollten sie - wie wir es früher häufig praktiziert haben - mal wieder öfters weglassen...

22.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

21.7.2014


21.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 3 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.7.2014

Sonntag 22:00.
Hab abends noch mal die Runde gemacht, weil sie uns den ganzen Tag im Radio Unwetter und schwere Wärmegewitter versprochen hatten. Aber mal wieder alles heisse Luft. Der Himmel hatte sich für 20 Minuten halbwegs vielversprechend aufgeplustert und wichtig getan, aber dann war auch gleich wieder alles vorbei. Aber bin zumindest nicht auf dem Sofa geblieben und habs wenigstens versucht. ;-)

20.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 1 Kommentar (anzeigen/hinzufügen)

19.7.2014
Innerhalb von 43,5 Sekunden war das Event am 1.Juli in der 20.000 Zuschauer fassenden O2 Arena in London ausverkauft: Monty Pythons erste Bühnenshow seit drei Jahrzehnten.


Neun weitere Auftritte wurden beschlossen und die letzte dieser Shows, nach der sich die Gruppe definitiv auflösen wird, wird weltweit in ausgewählte Kinosäle live übertragen.

ARTE Concert zeigt das 90-minütige Spektakel am Sonntag, 20. Juli, als Livestream!!
(Wer morgen nicht dabei sein kann, muss zehn Tage warten: Am Mittwoch, 30.07., strahlt ARTE die allerletzte Monty-Python-Show um 21.30 Uhr auch im Fernsehen aus )


19.7.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)