31.10.2014




31.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

30.10.2014

Hatte ein kleines Hörnchen anvertraut bekommen, das man vor einigen Monaten in der Nachbarschaft als aus dem Kobel geplumpstes Winzelbaby mit der Flasche grossgezogen hatte und nun war es Zeit für die Trennung. Ich hab es in die Wildtierauffangstation Lüneburg gefahren, wo es die nächsten Wochen mit ein paar munteren Artgenossen auf die Auswilderung vorbereitet wird und dann geht es für alle ab in die Freiheit.
Bei der Gelegenheit mal nach Gustav geschaut, der kreuzfidel und rundherum happy ist. Ein Bild von seiner Freundin gemacht, die ich bislang noch nicht kannte...

30.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 3 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

29.10.2014

Am Abend unversehens auf eine Wiese gestossen, die noch voll mit Pusteblumen war. Dachte, das Thema sei für dieses Jahr schon längst vom Tisch?
Hab mir die Westrichtung vor dem Abendhimmel ausgesucht, die Pusteblumen haben geleuchtet und ich hab mal mit ein paar Fotos angefangen. Erst die schöne Wiese als Ganzes, dann ein paar Gewächse etwas näher und zuletzt bin ich immer dichter und dichter ran. Wieder zuhause angekommen, hab ich an Ende alle anderen Bilder gelöscht und nur die Nahaufnahme aufgehoben.
(Fuji x100s, auf dem Bauch liegend/handheld, 400 ISO, f 8, 1/300)

29.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

28.10.2014

Ein Portrait, das ich sehr mag. Ist ja jetzt kein “Wow” - Foto mit aussergewöhnlicher Perspektive, dramatischem Licht oder sonstwas. Aber die Kuh sah so friedlich und entspannt aus, vor sich hin dösend/träumend. Irgendwie auch ein bisschen traurig dreinschauend...
Ach ja - was man alles so hineininterpretiert, wenn man ein Foto macht...

28.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

27.10.2014
Vor kurzem auf dem Weg nach Goslar in einen Stau geraten aus dem mich mein Navi aber nach einem Kilometer rausgelotst und auf winzige kleine Straßen geleitet hat, die ich noch nie befahren hatte. So cool.

Macht auch man viel zu selten – mal den üblichen Weg ignorieren und einen neuen, anderen einschlagen. Nie wäre ich sonst zu meinem Foto gekommen - Stau sei Dank ;-)
Gestern wieder den “normalen” Weg genommen. War aber auch nichts Spannendes am Himmel und ich hab nichts verpasst...

27.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

25.10.2014


Ging es um eine Wette (“Ich zieh das von Anfang bis Ende live im Fernsehen durch – wer hält dagegen?) oder ist das am Ende alles ein Fake? Und wenn nicht, was war da ausser Rotwein noch alles im Spiel? Fragen über Fragen und das noch am späten Abend! Menno...



25.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 21 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

24.10.2014
Info vom Goslarer Museum: “Wow-Wau” ist die bestbesuchteste Ausstellung der letzten Jahre und wird bis Mitte Januar verlängert.
Solche guten Nachrichten sind doch immer ein schöner Anstoss weiterzumachen.


Wie mit dieser Schönheit, die ich jetzt vor die Kamera bekam! Eine Irish-Setter-Dame mit erst ziemlichem Lampenfieber, die dann aber nach einer Weile sehr selbstbewusst und damenhaft mitgemacht hat. Ich hab versucht, sie als die “Diva” zu fotografieren, als die ich sie sah und das auch bei der Bearbeitung in meinem Bildstil umzusetzen. Und finde, ich hab sie ziemlich gut getroffen...
Ach ja – und am 26. Oktober bin ich von 14:00 – 16:00 zum Signieren in der wunderschönen kleinen Stadt im Harz.

24.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

23.10.2014


23.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 22 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.10.2014




22.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

21.10.2014


21.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.10.2014

Zum Sonnenuntergang einer freundlichen Rinderherde begegnet – sehr vielversprechend. Aber: Der Sonnenuntergang war hinter mir und es gab Null Chance auf die andere Seite der Herde zu gelangen und die Wiederkäuer vor dem schönen Himmel aufzunehmen.
Hab dann aber mit vielen Versuchen einen Aufnahmewinkel gefunden, bei dem sich der Himmel in den Augen spiegelte. Manchmal bekommt man coolere Fotos, wenn einem irgendwas die Pläne durchkreuzt.
“Augenblicke” passte schön als Überschrift und das wäre doch mal eine Idee für eine Fotoreihe hier im Notizbuch. Werd ich mal im Kopf behalten...

20.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 20 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.10.2014


Wow - das ist mal ein Angebot! Kaufen kann man es nur noch bis morgen, runterladen dann bis 10. November. Werde nicht alles anschauen wollen, aber es wird viel Interessantes dabei sein - Lindsay Adler, Zack Arias, Joel Grimes, Serge Ramelli, Trey Ratcliff...
Gut, dass die Zeit zum Download grosszügig bemessen ist. Ich habs nur mal kurz überflogen und das sieht mir nach irgendwas zwischen 30 und 40 Gigabyte aus. Fett!
5daydeal.com/

18.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 88 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.10.2014

Gestern abend auf dem Weg zu meinem LI unerwartet auf Nebel gestossen und sofort in die Felder abgebogen. Nichts liebe ich so sehr wie Nebel, der alles geheimnisvoll einhüllt, weichzeichnet und immer seine ganz eigene Traumlandschaft erzeugt. Leider sehr selten bei uns anzutreffen...
Mein Zeitfenster war begrenzt, ich hatte gerade 15 Minuten bevor es sehr schnell dunkel wurde. Passte aber gerade eben noch so...

17.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.10.2014
Eichelhäher-Junior hat sich in den letzten Wochen zwar schon ordentlich herausgemacht, aber mit Sicherheit könnte ich jetzt nicht sagen, ob es sich hier um ihn oder einer seiner Altvorderen handelt, die ihn im Sommer an die Imbissbude mitgebracht haben.

Er ist seither deutlich gewachsen und auch seine Kopfbefederung, die in der ersten Zeit immer sehr strubbelig aussah, hat sich mittlerweile recht adrett angelegt. Aber ist er das hier? Viielleicht liest ja ein Eichelhäherexperte mit und weiss mehr...

16.10.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)