30.9.2014


30.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 3 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

29.9.2014

Eine aussergewöhnliche Hundedame. Meine wA hatte die Bernhardinerin (heisst das so?) Helena im Nachbarort entdeckt und einen Fototermin arrangiert.
Ihr Blick hatte etwas Versonnenes, Nachdenkliches – hätte so gerne gewusst, wo sie in diesem Moment in ihrer Welt mit ihren Gedanken war. Wenn meine Ausstellung nach Goslar (wo sie noch bis November zu sehen sein wird) woanders hingeht, ist das ein Foto, das ich unter allen Umständen dabeihaben möchte.

29.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 14 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

28.9.2014


28.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 86 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

27.9.2014


27.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

26.9.2014

Manchmal setze ich mich abends noch eine Weile in die Felder (habe dafür extra so ein komisches Dreibeinklappstühlchen, bei dem sich eine kleine Stoffsitzfläche ausfaltet) und beobachte die Wolken einfach.
Spannend, wie sich die Himmelleinwand von Minute zu Minute ändert. Hab dann immer einen Maler vor Augen, der da oben sitzt und sein Bild ein ums andere Mal übermalt und hier was ändert und da was ändert. Und irgendwann stimme ich mit ihm überein und mache mein Foto. Hin und wieder sind wir natürlich auch völlig verschiedener Meinung und ich packe meine Gerätschaften kopfschüttelnd wieder ein...

26.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 8 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

25.9.2014


25.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

24.9.2014


24.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

23.9.2014
Den bizarren Knochen hatte meine wA für Frl. Bruni aus dem Futterhaus mitgebracht, aber mir als erstes auf den Schreibtisch gestellt: ob ich ihn nicht fotografieren wollte, bevor er von Frl. Bruni zerlegt werden würde.Unbedingt!!

Was für ein schräges Teil – sah ein bisschen aus wie ein Stöckelschuh. Keine Ahnung, wo das mit den beiden Parallelknochen herstammt oder wie immer man das nennt. Wer hat sowas?
Das kleine Monster oben links in dem Guckfenster fiel mir als erstes auf und der finstere Blick unten rechts auch gleich. Und noch viel mehr.
Frl. Bruni, die stets bei allen Aufnahmen assistiert (fremde Hunde im Wohnzimmer ausgenommen) hat das Shooting überaus interessiert schnuppernd begleitet und mit dem Knochen anschliessend kurzen Prozess gemacht.


23.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.9.2014

Aktuelles vom Lande: Die Rübenernte ist auch schon wieder so gut wie vorbei. Schon krass, wie die Zeit dahinrast. Nach den Rüben wäre jetzt eigentlich mal der hässliche Mais dran, der einem überall die Sicht versperrt. Bitte!

22.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 2 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.9.2014


20.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 88 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

19.9.2014


19.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.9.2014



18.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.9.2014


17.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.9.2014


16.9.2014 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)