23.2.2018


23.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 4 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.2.2018

Wir sind das Thema Hundeportraits 2017 recht gelassen angegangen, ohne es natürlich aus den Augen zu verlieren. Jetzt scheint sich ein neues Projekt anzubahnen und wir werden mal wieder ein bisschen fleissiger werden.
Mit dem kleinen fidelen Jack Russel namens Kolbi schon mal angefangen.


22.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

21.2.2018

Beim Rundgang über das Grundstück unter den drei grossen Kastanien im Nordbereich Trauriges entdeckt.
Ob es meine treue Hedwig war, darüber werden die nächsten Wochen Aufschluss geben. Hauptverdächtige ist die Nachbarkatze, aber ich will auch keine Vorverurteilung machen. Einer der Greifer, die wir immer wieder herumkreisen sehen, könnte theoretisch ebenso verantwortlich sein. Und eigentlich auch unerheblich wer es war – einfach nur kein schönes Ende für eine Taube, auf deren Schicksal ich an diesem Morgen gestossen bin.

21.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 19 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.2.2018

Einen winzigen Vierbeiner hatte man mir mitgebracht (schätze ihn auf höchstens 4000 Gramm, hab aber vergessen zu fragen).
Die kleine Marie war im letztem Moment aus einer Tötungsstation auf den Azoren gerettet worden und mit fremden Menschen noch nicht so ganz auf Du und Du. Mit ihrer neuen Mama war sie ein Herz und eine Seele und wenn sie zwischendurch auf ihren Arm durfte, war sie überglücklich. Ich mit meinem schwarzen Kasten dagegen war ihr ganz und gar nicht geheuer.
Vorteil wiederum war: Mariechen war Bestechungen gegenüber mehr als aufgeschlossen, um es mal höflich zu formulieren und so kam ich dann mit Hilfe meiner wA und ihrer Leckerli-Tüte auch problemlos zu den Portraits, die ich mir gewünscht hatte.
Habe die letzte Zeit mal angefangen, anstatt mit dem 70-200 aus angemessener Distanz zu fotografieren, meinen Besuchern mit einem 24-70 auf die Pelle zu rücken. Das konnte ich mir beim Mariechen aber mal komplett abschminken. Glaube, sie hat dann auch drei Kreuze gemacht, als alles vorbei war.


20.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 14 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

19.2.2018


19.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.2.2018

Überlegungen, ob denn der Hauptdarsteller für diesen Clip tatsächlich einen Horrorfilm im Fernsehen verfolgt hat, sind völlig überflüssig. Entscheidend ist doch immer nur (egal wie etwas gemacht wurde) was am Ende dabei herauskommt. Und das ist hier einfach nur grossartig!


17.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.2.2018

Heute, am Tag des zweiten Neumonds nach der Wintersonnenwende, ist das chinesische Neujahrsfest. Und es beginnt: Das Jahr des Hundes!
Und das feiern wir mal aus der Ferne mit einem Bild von Porky mit. Hatte ihn für mein Hundebuch portraitiert und er ist die grosse Liebe von Frl. Bruni geworden.

16.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.2.2018

Ein Tag kann nicht besser anfangen, als morgens auf ein gutgelauntes Hörnchen zu treffen. Und eine gutgelaunte wA und ein ebensolches Frl. Bruni natürlich.
Besuchszeit an der Imbissbude ist für die puscheligen Gäste immer ziemlich früh am Morgen und manchmal bin ich auch nicht rechtzeitig da.  Aber meistens treffe ich sie noch an und freu mich über ihren Besuch.

15.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 19 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

14.2.2018

Greta war vor einem halben Jahr schon mal hier, damals wenige Wochen alt, ein kleiner Kobold mit toller Mimik und nichts als Unsinn und Schabernack im Kopf. Wir hatten riesig viel Spass mit ihr und haben einige coole Fotos machen können.
Damals die Besitzerin gefragt, ob sie noch einmal mit Greta vorbeikommen möge, wenn aus dem Hund eine junge Weimaraner-Dame geworden ist, sie hatte zugesagt und jetzt war sie mit ihr wieder hier.
Was für eine Freude Greta wiederzusehen. Sie ist ein bildhübscher Vierbeiner geworden, mit ihren wunderschönen Augen und ihrem unwiderstehlichen Blick.
Ich habe 100 Fotos gemacht und es war bei dem anschliessenden Auswahlprocedere mit meiner wA richtig schwierig uns für 20 zu entscheiden, die wir aufheben wollten.

14.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

13.2.2018


13.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

12.2.2018


Vorwurfsvoller Blick am Wochenende: Die Wasserschale ist eingefroren!
Menno, das ist nun mal so in dieser Jahreszeit.
Die Woche über ist es das Erste, das meine wA frühmorgens tut: Wasserschale enteisen und frisch auffüllen. Am Wochenende ist das dann mein Job, aber da möchte ich ja auch mal ein ganz bisschen ausschlafen und dann verschiebt es sich halt um ein Stündchen, bis wieder frisches Wasser drin ist. Aber erklär das mal jemanden den Hörnchen...

12.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 22 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

10.2.2018

Überraschung von der Paketzustellung gestern nachmittag: Belegexemplare meines gerade erschienenen “Guten Appetit!”- Buches. Lecker geworden! Aber mit Restaurants kenne ich mich ja nun auch mal aus.
Drei signierte Exemplare verlost meine wA am Montag mit unserem Glückswürfel unter den Notizbuchgästen, die mal schreiben, wo sie am liebsten essen gehen.Viel Glück! Und ein schönes Wochenende.

10.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 101 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

9.2.2018


9.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

8.2.2018

Vom weissen Feinstaub sind wir bisher erfreulicherweise verschont geblieben. Auf dem Grün ist morgens ein bisschen zackeliger Rauhreif, der dann im Laufe des Vormittags wieder verschwindet und wenn es nach mir ginge, könnte es auch dabei bleiben. Aber was geht schon nach mir....

8.2.2018 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)