24.6.2017

Da hat sich aber jemand richtig viel Mühe gemacht!
Mit Musik ins Wochenende...


24.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

23.6.2017

2017 ist das Jahr der grossen Vögel: So viele Amseln und Singdrosseln wie noch nie, mehr Buntspechte als je zuvor, Stare und Eichelhäher. Die ganzen Kleinen tun mir immer ein bisschen leid, wenn sie um die Imbissbude herumflattern und sich nicht ans Essen trauen, solange die Grossen sich da gütlich tun und sie sich gedulden müssen.
Aber irgendwann sind sie dann auch mal an der Reihe...



23.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.6.2017


22.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 93 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

21.6.2017

Letzte Woche: wieder einer dieser Abende wenn man nach zwanzig Uhr am PC sitzt und durch das Bürofenster kriecht plötzlich eigenartigstes Licht. Und man schaut raus und weiss sofort, dass es zeitlich niemals reichen wird, die Kamera zu schnappen und in die Felder zu fahren, egal wie flexibel man die Geschwindigkeitsregeln auslegt.
Und man nur eine Chance hat um den Moment festzuhalten: Ab in den Garten und ein Bild in Richtung Westen. Für den Ordner: Himmel über dem Nachbarhaus ;-)

21.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.6.2017

Nochmal bei Storchens vorbeigefahren.Und ja, der Nachwuchs sieht mittlerweile schon recht proper aus. Das Dritte der Jungen hat gepennt oder sich geschämt, sich zumindest nicht blicken lassen. Ist aber noch am Start, wurde mir berichtet. Na, werde sie schon mal irgendwann alle drei aufs Bild bekommen.

20.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

19.6.2017


19.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.6.2017


18.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.6.2017

Na dann - her mit einem schönen Sommerwochenende...


17.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.6.2017

Wow – was für viele fleissige, kreative Notizbuchgäste! Einige waren ja auch schon gedanklich ein bisschen in die richtige Richtung unterwegs. War aber auch eine scheissenschwere Frage.
Hatte den Kleinen im Zoo entdeckt und fand die ganzen Präriehundsippschaften, die dort buddelten und herumturnten, einfach nur herrlich. Und das Baby ganz besonders.
Das untere Bild ist einer der Altvorderen, die aber auch ziemlich knuffig waren.


16.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.6.2017


15.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 31 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

14.6.2017

Weiss ja nicht, ob es was hilft, aber unterschrieben hab ich hier sofort.

14.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

13.6.2017

Die einen oder anderen Meisen kommen seit einigen Tagen etwas derangiert zum Essen, was ich aber keinesfalls rügen will:
Wie oft fahre ich nach Fotoshootings in den Feldern auf direktem Weg zu meinem LI, mit zerzausten Haaren, matschigen Schuhen, schmutzigen Jeans und Gras und Gestrüpp auf meiner Jacke und da schaut mich dann auch keiner schief an. Also.


13.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

12.6.2017


12.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

10.6.2017

Morgen ist Tag des Hundes und da passt es ganz wunderbar, dass ich übers Wochenende auf den kleinen Azubi der Agentur aufpassen darf. Hab schon gehört, dass seine neue Leidenschaft ist, keine Pfütze und keinen Bach (egal wie schlammig) auszulassen und sich dabei so einzusauen wie es nur irgend geht.
Na, wenn sein Glück daran hängt, werde ich ihm nicht im Wege stehen. Ist ja schliesslich “Tag des Hundes” und nicht “Tag des Herrchens”. Werde ihn schon wieder sauber kriegen, bevor er morgen abend wieder abgeholt wird.

10.6.2017 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)