29.7.2016

Zugegeben – das waren jetzt mal einige Tage, die was mit Sommer zu tun hatten. Wennschon ich mir die kleine Bemerkung erlaube: Man muss es vielleicht auch nicht gleich übertreiben. Möchte gar nicht daran denken wie es sich an manchen Tagen in der Stadt mit dem aufgeheizten Beton angefühlt haben mag.
So gesehen waren wir hier in komfortabler Situation: Mein altes Hobbithaus hat zwar keine Dämmung, aber dicke Steinwände und eine Klimaanlage und das ging schon. Die Gäste an der Imbissbude hielten sich allerdings tagsüber merklich zurück. Die Vogeltränke füllen wir jeden Morgen mit frischem kalten Wasser auf, was dankbar angenommen wird. Und bei meinem LI habe ich mir zum Weisswein halt hin und wieder Eiswürfel bestellt. Alles easy.
Mal wieder Sommer gehabt – wie schön!

29.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

28.7.2016


War schon wieder Brutzeit? Habe die Imbissbude voll mit Babykohlmeisen und Babyblaumeisen. Oder sind sie dieses Jahr nur spät dran? Ich weiss es nicht, ist aber eigentlich auch wurscht. Bedeutet halt nur: An mehr Haferlockenpampe denken, weil für die Kleinen die Erdnusshälften noch zu gross sind, die die Erwachsenen täglich in Mengen wegschleppe.

28.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

27.7.2016


27.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

26.7.2016

Kein Foto bildet Realität ab. Zeitpunkt der Aufnahme, Perspektive, Licht, Brennweite, Ausschnitt etc. - alle Entscheidungen des Fotografen, wie er sein Werkzeug Kamera benutzt, sind subjektive Entscheidungen. Ist ja auch schon in hunderten kluger Artikel behandelt worden.
Dazu mal zwei Interpretationen aus den 2000 Fotos, die ich vom geliebten Frl. Bruni aufgehoben habe (gemacht habe ich natürlich viel mehr)...


26.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

25.7.2016

Mit der Besitzerin des weissen Pferdes, das den Oktober meines 2017 Landkalenders ziert, habe ich mich, was das Model-Honorar anbelang, auf Ratenzahlung geeinigt: jeden Tag eine grosse Möhre auf Lebenszeit (also seine oder meine). Na, zumindest 4 - 5 Mal die Woche, aber meistens krieg ich die 7 Tage hin, weil ich auf dem Weg zu meinem LI an dem Hof vorbeikomme.
Und Luise (so rede ich sie immer an, aber ich glaube sie heisst offiziell anders) freut sich immer wie Bolle, reckt schon den Kopf, wenn sie nur die Autotür klappen hört und ich glaube, ich mache ihr jedesmal eine grosse Freude.
Liebe die Geräusche, wenn sie die Möhre zermalmt, rede immer noch ein bisschen mit ihr und kraule ihren Hals während ich den Zerknuspergeräuschen lausche. Und freu mich auf den nächsten Tag mit ihr.

25.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

23.7.2016

Habe noch nie so viele Eichelhäher an der Imbissbude gesehen wie in diesem Jahr. Drei Teenies können wir auseinanderhalten. Allen ist gemein: sie sehen immer etwas zerrupft aus, haben grossen Appetit und den Schalk im Nacken.


23.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

22.7.2016


22.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 14 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

21.7.2016

Ist jetzt schon fast drei Wochen her, dass ich Babyhörnchen an der Imbissbude gesehen habe. Das hier ist eines meiner letzten Fotos von ihm. Eine gute Erklärung wäre: Es war es leid, immer von den grossen Vögeln und den anderen Hörnchen gestört zu werden, kommt jetzt immer ganz früh morgens, wenn es gerade hell wird und noch nicht soviel Betrieb an der Imbissbude ist und ich noch nicht aufgestanden bin. Sowas in der Art. Hoffe ich.

21.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

20.7.2016

Endlich mal wieder ein geiler Himmel. Zu meiner Lieblingslocation für epische Wolken geeilt und gerade in letzter Minute angekommen.
Zehn Minuten später war alles wieder langweilige Grütze. Happy wieder nach Hause gefahren. Mein erster richtig toller Himmel 2016! Zuhause viele Gesichter und Tiere in den Wolken entdeckt...

20.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 12 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

19.7.2016


19.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 17 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

18.7.2016

Entenkükenshootings haben ihre eigenen Momente. Man muss ja für die Kleinen schon mit der Kamera - das heisst höchstselbst - auf den Boden.
Tip: Eine Decke für die Rückfahrt bereithalten, die man auf den Fahrersitz des Autos legt. Und dann ab nach Hause, umziehen und auf kürzestem Weg mit den abgelegten Klamotten und der Decke in die Reinigung.
Aber knuffig waren sie schon.


18.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 15 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

17.7.2016

Gerade eben einen sehr seltenen Gast fotografiert: eine strubbelige kleine Maus, die die Sonnenblumenkerne auf dem Buffet entdeckt hatte. Aber sehr schisserig war und schon flüchtete, als nur eine Blaumeise landete. Und sich danach auch nicht mehr blicken liess.Vielleicht kommt sie ja noch mal wieder, wenn sich ihr Herzklopfen über die Begegnung mit dem gefährlichen Vogel gelegt hat.

17.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 10 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.7.2016

Fand, meine wA hat mich über die Woche ganz grossartig vertreten. Danke!
And now for something completely different...
Ich habe Belegexemplare meines 2017 Kalenders “Auf dem Lande” bekommen und er ist wieder richtig schön geworden. Diesmal haben wir ihn etwas anders zusammengestellt, als die Jahre davor und nicht nur Himmel und Landschaft reingepackt, sondern auch Tiere, denen ich bei meinen Spaziergängen begegnet bin. Dies sind zwei der Bilder, die wir ausgesucht haben:


Zwei signierte Kalender verlosen wir am Montag. Einfach schreiben, warum man ihn gerne hätte und dann Daumen drücken...

16.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 84 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.7.2016



15.7.2016 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)